Gemeinderatssitzung 22. Oktober 2013

Der Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München sowie das Landschaftsarchitektur- büro Bauer stellen den Gemeinderäten die Neuaufstellung des Flächennutzungsplans der Gemeinde Lengdorf vor. Mit der Neuaufstellung ist die Einwohnerentwicklung der Gemeinde Lengdorf bis etwa 2025 berücksichtigt. Vorrangiges Ziel ist die Schaffung von zusätzlichem Wohnraum (ca. 375 Einwohner).

Der Gemeinderat beschließt auf der Basis des vorliegenden Vorentwurfs in der Fassung vom 22.10.2013 die Neuaufstellung des Flächennutzungsplans. Mit der Ausarbeitung der Neu- planung wird die Geschäftsstelle des Planungsverbandes Äußerer Wirtschaftsraum München in Zusammenarbeit mit dem Landschaftsarchitekturbüro Max Bauer, Wörth beauftragt.

Änderung des Flächennutzungsplans des Marktes Isen. Von Seiten der Gemeinde Lengdorf bestehen gegen die vorgelegte Aufstellungsplanung „Sondergebiet Pferdezentrum Daxau“ keine Einwände und Bedenken.

Termin: Am 04.11.2013 um 19.30 Uhr findet die Abschlussveranstaltung des Klimaschutzkonzeptes im Kochhaus Oskar in Forstern statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.