Gemeinderatssitzung 12. Dezember 2013

Der Gemeinderat stimmt folgenden Bauanträgen zu:

  • Errichtung einer zweiten Wohnung im bestehenden Gebäude in Obergeislbach

  • Neubau einer landwirtschaftlichen Bergehalle in Obergeislbach

  • Neubau eines Einfamilienhauses in Lengdorf

  • Neubau eines 60 m hohen Stahlgittermastens + 6 m hohen Antennenträgers (südöstlich der Gemeinde Lengdorf) zur Versorgung mit mobiler Datenübertragung. Die Ausnahme- genehmigung zur Errichtung des Antennenträgers erteilt das LRA Erding.

Hinsichtlich einer Geschossflächenerhöhung von 180 auf 220 qm beschließt der Gemeinderat die vierte Änderung des Bebauungsplans Nr. 5 „Bergfeld II“.

Gegen die Änderung des Bebauungsplans Nr. 69 „Bahnhofsgelände“ der Stadt Dorfen (Benutzerfreundlichkeit) sowie die 51. Änderung des Flächennutzungsplans „Hubenstein“ der Gemeinde Taufkirchen/Vils (Schaffung von Grundstücken für insgesamt 7 EFH) bestehen von Seiten der Gemeinde keine Einwände und Bedenken.

Der Gemeinderat beschließt die Gebühren für Gewerbeabmeldungen bzw. -ummeldungen ab 01.01.2014 auf jeweils 15 € zu senken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.