Gemeinderatssitzung 5. Mai 2015

Herr Johannes Meier, Listenachfolger für den zurückgetretenen GR Georg Menzinger, wird als neues Mitglied des Gemeinderates Lengdorf vereidigt.

Der Gemeinderat stimmt folgenden Bauanträgen zu:

  • Dachgeschossausbau mit 2 Dachgauben sowie Anbau einer Außentreppe in Mehnbach
  • Erweiterung eines Zweifamilienhauses in Schachtenseeon
  • Erweiterung eines landwirtschaftlichen Gebäudes sowie Verlängerung eines Vordaches in Kopfsburg

Der Gemeinderat beschließt, den Auftrag für die Oberbauverstärkung der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Weinhackl und Furtarn sowie Furtarn bis ED 14 in Lengdorf an die Firma Swietelsky aus Ebergsberg zu erteilen. Grundlage für die Auftragserteilung ist das vorgelegte wirtschaftlich günstigste Angebot der Firma Swietelsky vom 21.04.2015 über 178.884,33 € brutto.
Der Zuwendungssatz liegt bei rund 60 % der förderfähigen Kosten (Förderfähig ist z.B. die beschlossene Aufwertung der Straße; reine Sanierungsmassnahmen werden nicht gefördert).

Gemeinderat Philipp Greimel beantragt im Namen der Fraktion der Freien Wähler Lengdorf, dass der Tagesordnungspunkt „Neubau des Feuerwehrgerätehauses Lengdorf – Standortfrage“ in die Tagesordnung der nächsten Gemeinderatssitzung aufgenommen und behandelt wird. Hinsichtlich der noch nicht beschlossenen Standortfrage für das neu zu errichtende Feuerwehrgerätehaus besteht noch Klärungsbedarf. Die bislang vorgebrachten Argumente für den jetzt beabsichtigten Standort Ortsmitte sind vorwiegend emotional begründet. Die Fraktion der Freien Wähler Lengdorf kann es nicht verantworten, einer Investition von nach unserer Kenntnis ca. 1 Mio. € zuzustimmen, ohne zuvor alle Aspekte der Standortwahl fachlich fundiert geklärt zu haben. Deshalb beantragt GR Greimel im Namen der FW-Fraktion, einen unabhängigen Gutachter zu beauftragen, um den optimalen Standort nach fachlichen Gesichtspunkten zu ermitteln.

Bekanntgaben:

Termin Bürgerversammlung: Mittwoch, 24.06.2015 um 19.30 Uhr im Gasthaus Menzinger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*